Diese 13 verrückten Restaurants sind nicht von dieser Welt

Essen gehen – kennt man ja. Egal welche Küche man bevorzugt, es ist dann im Laufe der Zeit doch überall sehr ähnlich und austauschbar. Nicht so bei diesen 13 verrückten Themenrestaurants. Die sind definitiv nicht von dieser Welt! Aber seht selbst…

1. Kannibalistisches Sushi – Tokyo, Japan

Dieses Restaurant ist für einen Besuch von Hannibal Lecter gut vorbereitet. So serviert man hier den Körper einer jungen Dame, die man durch geeignetes Besteck zerkleinern muss und dabei durch “Haut” und “Blut” zu “Organen” vorstoßen kann. Wohl bekomms!

Weird Asia News

 

2. Hitler’s Cross – Mumbai, Indien

Dieses Restaurant hat bei seiner Eröffnung 2006 so einiges an Ärger bei den Nachbarn ausgelöst. Nach ein paar Tagen musste der Name zu “The Cross” geändert werden und sämtliche Hitler und Nazi-Andenken aus dem Restaurant entfernt werden. Wiederlich!

Flickr

 

3. Hospitalis – Riga, Lettland

Um in diesem Restaurant dinnieren zu können, muss man sich erstmal eine Zwangsjacke verpassen lassen. Die Schwestern füttern einen dann natürlich. Alles andere als normal selbst für Lettische Verhältnisse…

Hospitalis

 

4. Heart Attack Grill – Las Vegas, Nevada, USA

In Las Vegas gibt es wenig, was man als normal bezeichnen würde und dieses Restaurant macht da keine Ausnahme. Dickere Kunden speisen komplett umsonst und wer seinen Teller nicht aufißt, bekommt den Hintern von den als Krankenschwestern verkleideten Bedienungen versohlt. Man zahlt also einzig und allein mit Demütigung. Na dann…

Yelp

 

5. The Magic Restroom Cafe – City of Industry, Kalifornien, USA

Du wolltest schon immer mal essen in einer Toilettenschüssel serviert bekommen, noch dazu welches dass auch so aussieht als wenn es dort hingehören würde? Dann bist Du hier genau richtig. Guten Appetit…

Yelp

 

6. Hobbit House – Manila, Phillipinen

Vergiß den ganzen “Lord of the Rings”-Kram! Stattdessen findest Du hier Mitarbeiter der Kategorie “kleineste Bedienung der Welt” die es vollkommen okay finden, als Hobbit bezeichnet zu werden. Süß!

Hobbit House Manila

 

7. The Trailer Park Lounge – Manhattan, New York City, USA

In diesem Themenrestaurant in New York City bekommt man die volle Amaerika-Dosis in Form von White Trash mit Burgern und Margaritas. Bei einem Besuch dauert es nicht sehr lange und jeder brüllt nur noch “Murica…”.

Yelp

 

8. Graveyard Restaurant (Friedhofsrestaurant) – Ahmadabad, Indien

Es began alles mit einer kleinen Teeecke an einem Friedhof. Aber bald schon wuchs und expandierte das “The New Lucky Restaurant” und das einfach über die Gräber hinweg, sodass die Grabstättenbesucher einen gemütlichen Platz hatten um innezuhalten und ein ganz außergewöhnliches Dinniererlebnis zu erfahren.

Ajit Solanki / AP

 

9. Pitch-Black Restaurant (Dunkelrestaurant) – Beijing, China

Die Bedienungen tragen Nachtsichtgeräte aber die Gäste sehen nichts! Und das ist auch das Konzept. Man weiß nie, was man vorgesetzt bekommt und ist so gezwungen, sich auf seine anderen Sinne zu konzentrieren und nimmt damit das Vorgesetzte deutlich intensiver wahr. Ein tolles Erlebnis!

Travis Hudson

 

10. The Disaster Cafe – Lloret de Mar, Spanien

Ein Erdbeben erschüttert das komplette Restaurant bei jedem Mahl. Das jagt einem vielleicht einen Schrecken ein! Brrr….

 

11. Buns and Guns – Beirut, Libanon

Dieses Restaurant ist mit militärischen Zeichen dekoriert und spielt aufgezeichnete Gewehrsalven als Untermalung ab. Essen während eines Angriffes ist ja auch der Traum schlecht hin…

 

12. Robot Restaurant – Tokyo, Japan

Alles was man wissen muss: massenhaft Roboter und Chaos. Worauf wartest Du noch?1

 

13. The Ninja Restaurant – Manhattan, New York City, USA

Hier wird man von einem Ninja bedient, der getreu dem Inspektor Clouso-Motto ab und zu aus irgendwelchen Ecken und Nischen hervorgesprungen kommt und einen erschreckt. Ein Sushi-Restaurant der anderen Art…

 

Via: Viralnova/Web Urbanist/BuzzFeed

Außerdem...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>